Personalmanagement (WiSe)


Der Kurs vermittelt, wie Personalmanagementaktivitäten und -praktiken eingesetzt werden können, um die Einstellungen, das Verhalten und die Leistung der Belegschaft eines Unternehmens zu beeinflussen und den Unternehmenserfolg sicherzustellen. Dabei werden die Relevanz von evidenzbasiertem Personalmanagement anhand aktueller Forschungsergebnisse aufgezeigt und die Theorien sowie die aus empirischer Forschung gewonnenen Erkenntnisse auf praktische Problemstellungen übertragen.

Lehrinhalte:

  • Hauptakteure und die strategische Bedeutung von Personalmanagement
  • Strategisches Personalmanagement
  • Humankapital und Talent Management
  • Analyse und das Design von Arbeit
  • Personalplanung und Recruiting
  • Personalauswahl
  • Onboarding, Sozialisation und Bindung von Mitarbeitern
  • Training und Entwicklung von Mitarbeitern
  • Leistungsbeurteilung, Belohnung und Feedback
  • Trends und Herausforderungen im Personalmanagement
     

Lehrsprache: Deutsch

Dozent/in: Prof. Dr. Claudia Buengeler

Anmeldung und Downloads: Vorlesungs- und Übungsmaterialien stellen wir über OLAT bereit.

LP/SWS: 5 LP / 3 SWS (2 SWS Vorlesung und 1 SWS Übung)

Termine und Räume: Die Termin- und Raumangaben entnehmen Sie bitte dem UnivIS.

Turnus: Vorlesung: wöchentlich, Übung: zweiwöchentlich

Prüfungsleistung: Klausur

Literatur:

  • Noe, R., Hollenbeck, J., Gerhart, B., & Wright, P. (2017). Human Resource Management: Gaining A Competitive Advantage. Global 10th Edition. Mcgraw-Hill Education.
  • Stock-Homburg, R. (2013). Personalmanagement: Theorien – Konzepte – Instrumente (3. Auflage). Wiesbaden: Gabler Verlag.
  • Zusätzlich verschiedene Forschungsartikel.