Bachelor

Personalmanagement (WiSe)


Der Kurs vermittelt, wie Personalmanagementaktivitäten und -praktiken eingesetzt werden können, um die Einstellungen, das Verhalten und die Leistung der Belegschaft eines Unternehmens zu beeinflussen und den Unternehmenserfolg sicherzustellen. Dabei werden die Relevanz von evidenzbasiertem Personalmanagement anhand aktueller Forschungsergebnisse aufgezeigt und die Theorien sowie die aus empirischer Forschung gewonnenen Erkenntnisse auf praktische Problemstellungen übertragen.

Lehrinhalte:

  • Hauptakteure und die strategische Bedeutung von Personalmanagement
  • Strategisches Personalmanagement
  • Humankapital und Talent Management
  • Analyse und das Design von Arbeit
  • Personalplanung und Recruiting
  • Personalauswahl
  • Onboarding, Sozialisation und Bindung von Mitarbeitern
  • Training und Entwicklung von Mitarbeitern
  • Leistungsbeurteilung, Belohnung und Feedback
  • Trends und Herausforderungen im Personalmanagement
     

Lehrsprache: Deutsch

Dozent/in: Prof. Dr. Claudia Buengeler

Anmeldung und Downloads: Vorlesungs- und Übungsmaterialien stellen wir über OLAT bereit.

LP/SWS: 5 LP / 3 SWS (2 SWS Vorlesung und 1 SWS Übung)

Termine und Räume: Die Termin- und Raumangaben entnehmen Sie bitte dem UnivIS.

Turnus: Vorlesung: wöchentlich, Übung: zweiwöchentlich

Prüfungsleistung: Klausur

Literatur:

  • Noe, R., Hollenbeck, J., Gerhart, B., & Wright, P. (2017). Human Resource Management: Gaining A Competitive Advantage. Global 10th Edition. Mcgraw-Hill Education.
  • Stock-Homburg, R. (2013). Personalmanagement: Theorien – Konzepte – Instrumente (3. Auflage). Wiesbaden: Gabler Verlag.
  • Zusätzlich verschiedene Forschungsartikel.

 

Seminar Personal und Organisation (WiSe)


In this interactive seminar, students will explore five topics of current interest in leadership research and practice. For each topic, the focus will be on gaining understanding of its theoretical foundations and empirical findings, and learning from cases and exercises. To do so, students will form small groups to present on one of the leadership phenomena and write an individual essay with the purpose of developing and answering a specific research question with respect to the assigned topic.

Content:

  • The bright side of leadership: Ethical and servant leadership
  • The dark side of leadership: Leader narcissism, Machiavellianism and psychopathy
  • Non-prototypical leadership
  • Cross-cultural leadership and leading diverse teams
  • Differentiated leadership in team contexts


Language: English

Teacher: Prof. Dr. Claudia Buengeler

Registration and Downloads: You will find all Information on  OLAT.

Credit points / SWS: 5 LP

Dates and Location: For all information about dates and locations please see UnivIS.

Cycle: weekly

Examination Form: Presentation & Essay

Literature: Depending on topic