News

Stellenausschreibung - Lehrstuhl für Personal und Organisation

16.07.2018

Am Institut für Betriebswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Personal und Organisation, ist zum 01.10.2018 eine Stelle als 

Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

zu besetzen. Zu den Tätigkeiten gehört insbesondere die Betreuung der Datenerhebung im Rahmen eines Forschungsseminars in unserem Experimentallabor. Äußerste Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit im Umgang mit Forschungsdaten und Studienteilnehmerinnen und –teilnehmern sind hierbei von hoher Priorität für uns. Grundsätzlich werden Erfahrungen im Umgang mit PCs und technischem Equipment vorausgesetzt. Einstellungsvoraussetzungen sind zudem gute Englischkenntnisse sowie gute Studienleistungen in der Betriebswirtschaftslehre oder Psychologie. 

Der Umfang der Tätigkeit beschränkt sich auf 90 Stunden, verteilt auf drei Monate (3 x 30h), vorzugsweise Oktober bis Dezember 2018.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien der Leistungsnachweise und Zeugnisse) sind ausschließlich elektronisch zu senden an plidschun@bwl.uni-kiel.de.

Die Ausschreibung endet, sobald eine geeignete Kandidatin/ein geeigneter Kandidat gefunden wurde.

300.000 Euro für Promotionsstipendien und Forschungsprojekt - Anwendungsnahe Energieforschung an CAU gefördert

Energieforscher an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) können sich freuen: Für drei Promotionsstipendien und ein Kooperationsprojekt aus dem HWT-Programm sind jetzt Fördergelder der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH) in Höhe von über 300.000 Euro bewilligt worden. Die Promotionsstipendiaten sind alle an der Technischen Fakultät tätig, das HWT-Forschungsprojekt wird an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der CAU durchgeführt. EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers übergab die Förderzusagen am 2. Juli in Kiel im Beisein von CAU-Präsident Prof. Dr. Lutz Kipp.

Deutsch-norwegisches Forschungsprojekt der CAU Kiel und der NHH Bergen durch DNSZ-Seed Money gefördert

09.07.2018

Das DNSZ (Deutsch-Norwegische Studienzentrum) fördert das Projekt "The Double-Edged Sword of Serving: A Multi-Study Research Project to Examine Servant Leadership's Consequences for Individuals and Firms" von Prof. Dr. Claudia Buengeler (CAU Kiel) und Prof. Alexander Madsen Sandvik (NHH Bergen).

Allgemeine Studierendenbefragung 2018

23.05.2018

Liebe Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät,

die Evaluation Ihrer Fachbereiche steht kurz bevor. Auf Grundlage Ihres Feedbacks in den zentralen Befragungen werden die Studiengänge der CAU weiterentwickelt.

Nehmen Sie bitte an der Allgemeinen Studierendenumfrage im Sommersemester 2018 teil. Eine persönliche Einladung finden Sie in Ihrem Stu-Mail-Account.

Bei Rückfragen melden Sie sich gern bei Ihrem Team des Qualitätsmanagement der CAU unter qm@uv.uni-kiel.de.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Stellenausschreibung - AgenturQ

24.04.2018

Die Agentur zur Förderung der beruflichen Weiterbildung in der Metall- und Elektroindustrie Baden- Württemberg e.V. (AgenturQ) mit Sitz in Stuttgart ist eine gemeinsame Einrichtung der beiden Tarifvertragsparteien IG Metall Baden-Württemberg und Südwestmetall.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die AgenturQ eine/n Referent /in für Weiterbildungsentwicklung (50%) in Verbindung mit einer Promotion (pdf).

Lehrangebot des Lehrstuhls für Personal und Organisation im SoSe 2018

04.04.2018

Im Sommersemester 2018 werden folgende Module angeboten

  • Bachelorstudiengang BWL/ Masterstudiengang Wiwi:
    • Wahlbereich BWL:
      • Leadership in Organizations (Personalführung) (engl.)
      • Seminar Personalmanagement (dt.)
        (KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH)
  • Masterstudiengang BWL
    • SBWL Personal und Organisation
      • Leadership, Culture, and Change (engl.)
      • Forschungsseminar Applied Research in Organizational Behavior A (engl.)
        (KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH)


Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter Lehre und in UnivIS.

Das Einbringen eines Moduls aus der neuen SBWL Personal und Organisation in die SBWL Organisation von Herrn Prof. Wolf und umgekehrt ist weiterhin möglich.

Forschungspraktikum an der CAU Kiel

10.03.2018

Am Institut für Betriebswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Personal und Organisation, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein

Forschungspraktikum

zu vergeben. Das Forschungspraktikum kann in Voll- oder Teilzeit absolviert werden und richtet sich an forschungsinteressierte, gewissenhafte und motivierte Studierende der Wirtschaftswissenschaften, Psychologie oder verwandter Bereiche (z. B. Verwaltungs-wissenschaften, Pädagogik); das Forschungspraktikum bleibt unvergütet.

Tätigkeiten im Rahmen des Forschungspraktikums umfassen beispielsweise die systematische Suche und anschließende Kodierung von Forschungsartikeln sowie Unterstützung bei der Durchführung von Metaanalysen zum Stand der Führungs-, Diversitäts- und Teamforschung. Zudem gehören die Erstellung von Onlineumfragen mittels LimeSurvey bzw. Unipark, die Unterstützung bei der Durchführung von Laborstudien und der Auswertung psychophysiologischer, interaktionsbezogener und Fragebogendaten sowie Versuchsplanung und Operationalisierung zu den Tätigkeitsbereichen. Bei Interesse können zudem erste Erfahrungen in der Vorbereitung von Lehre an der CAU Kiel gesammelt werden; eine Teilnahme an diversen Lehrveranstaltungen und Fortbildungen ist zudem möglich.

Es erwartet Sie ein dynamisches, international orientiertes Team, welches vielfältige Lernmöglichkeiten in kollegialer Atmosphäre ermöglicht und Einblicke in Lehrstuhl- und Forschungstätigkeiten gewährt.

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung (englischsprachiges Anschreiben, bisherige Leistungsübersicht und CV) bitte ausschließlich per E-Mail an:

buengeler@bwl.uni-kiel.de

Paper accepted: "How Leaders Shape the Impact of HR’s Diversity Practices on Employee Inclusion"

19.02.2018

Paper on "How Leaders Shape the Impact of HR’s Diversity Practices on Employee Inclusion" by Claudia Buengeler, Hannes Leroy, & Katleen De Stobbeleir accepted for publication in the Human Resource Management Review.