„Alumni im Dialog“ wird fortgesetzt: Gastvortrag von Dr. Timo Rosenberg (Port of Kiel)

Am 11.01.2018 um 18:00 Uhr setzen wir die Reihe „Alumni im Dialog“, in dessen Rahmen wir erfolgreiche Alumni des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität zu Kiel einladen werden, fort, um mit ihnen aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen zu diskutieren und den aktuellen Studierenden Einblicke in die Wirtschaftspraxis zu ermöglichen. Zudem wollen wir bei dieser Gelegenheit den Dialog des Instituts für Betriebswirtschaftslehre mit der regionalen Wirtschaft intensivieren.

Am 11.01.2018 um 18:00 Uhr setzen wir die Reihe „Alumni im Dialog“, in dessen Rahmen wir erfolgreiche Alumni des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität zu Kiel einladen werden, fort, um mit ihnen aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen zu diskutieren und den aktuellen Studierenden Einblicke in die Wirtschaftspraxis zu ermöglichen. Zudem wollen wir bei dieser Gelegenheit den Dialog des Instituts für Betriebswirtschaftslehre mit der regionalen Wirtschaft intensivieren.

Nach der sehr erfolgreichen Premiere unserer Reihe im November 2017 konnten wir nun Dr. Rosenberg, Leiter Unternehmensentwicklung, PORT OF KIEL, für eine Fortsetzung der Reihe gewinnen. Herr Dr. Timo Rosenberg wird in seinem Vortrag „Flexibility and Customer Orientation in the Spirit of First Trade First Travel“ die Relevanz einer ausgeprägten Kundenorientierung im globalen Wettbewerb in den Mittelpunkt stellen.

Im Namen des Instituts für Betriebswirtschaftslehre und der Gesellschaft für Betriebswirtschaft zu Kiel e.V. laden wir Sie auf diesem Wege herzlich zu einem spannenden Vortrag mit anschließendem Get-together ein.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen. Für eine bessere Veranstaltungsplanung möchten wir Sie bitten, sich bis zum 08.01.2018 per Mail an study@bwl.uni-kiel.de anzumelden

Alumni im Dialog

image w480

image w480
Bild in Originalgröße 54 KB | Anzeigen Download

"Junior Alumni Career Talks" mit Axel Springer am 10. April 2018

Liebe Studierende der Uni Kiel, liebe Alumni, wir möchten Sie herzlich einladen zu den ersten „Junior Alumni Career Talks“ am 10. April 2018 mit CAU-Alumna der Europäischen Ethnologie Dr. Konstanze Reith, Projektmanagerin Human Resources, Nachwuchsförderung, Axel Springer SE!

Liebe Studierende der Uni Kiel, liebe Alumni,

wir möchten Sie herzlich einladen zu den ersten „Junior Alumni Career Talks“ am 10. April 2018 mit CAU-Alumna der Europäischen Ethnologie Dr. Konstanze Reith, Projektmanagerin Human Resources, Nachwuchsförderung, Axel Springer SE!

Sie freut sich darauf, ihren beruflichen Werdegang und Arbeitsalltag mit Ihnen zu teilen und Ihnen Tipps für Ihre eigene Karriereplanung zu geben. Dabei geht es verstärkt auch um Fragestellungen und Erfahrungen aus den Bereichen „Studienentscheidungen/ Übergang vom Studium in den Beruf/ Bewerbungsprozesse/ erste Zeit im neuen Job“. Beim anschließenden Q&A haben Sie zudem viel Zeit, um eigene Fragen zu stellen. Im Job-Portal von Axel Springer gibt es derzeit fast 700 Stellenangebote.

Nutzen Sie diese tolle Gelegenheit und seien Sie dabei:

Wann? Am 10. April 2018, von 18-20 Uhr
Wo? CAP2, Audimax, Hörsaal A, 24118 Kiel
Für wen? Studierende, junge Absolventinnen und Absolventen der Uni Kiel, Studieninteressierte
Warum teilnehmen? Direkten Kontakt zu HR-Managern und Unternehmen knüpfen, praxisnahe Einblicke in Berufsfelder und Tipps zur Karriereplanung erhalten, vom Erfahrungsaustausch profitieren


Verbindliche Anmeldung bis zum 09. April 2018 unter www.alumni.uni-kiel.de/de/veranstaltungen/alumni-career-talks  

Nähere Informationen unter www.alumni.uni-kiel.de

Teilen Sie den Veranstaltungshinweis gerne mit Freunden, Freundinnen und Bekannten.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße aus der Uni Kiel

Mareike Mika
Alumni-Management

Wiebke Gebhardt
Career Center

Doktorandenworkshop „Making a theoretical contribution” mit Martin Kilduff am 3.5.2018

Am Donnerstag, den 3.5.2018 von 14.00-16.00 Uhr  findet ein englischsprachiger Doktorandenworkshop mit Prof. Dr. Martin Kilduff zum Thema „Making a theoretical contribution” statt.

Um Anmeldung bis zum 25.4.2018 (max. Teilnehmerzahl: 20 - first come first serve) über perso-orga@bwl.uni-kiel.de wird gebeten.

Teilnahmemöglichkeit: Studie zu Feedbackhäufigkeit und Leistung!

Im Rahmen unseres Forschungsseminars suchen wir zahlreiche Teilnehmer für eine Online-Studie zum Thema Feedbackhäufigkeit und Leistung. Der Fragebogen kann ganz bequem am heimischen Computer, Laptop oder Tablet ausgefüllt werden und dauert nur etwa 15 Minuten.

Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern zwei Amazon-Gutscheine im Wert von jeweils 25€.

Hier geht's zur Umfrage

Vielen Dank,

Ihr Team des Lehrstuhls für Personal und Organisation

Stellenausschreibung - Lehrstuhl für Personal und Organisation

Am Institut für Betriebswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Personal und Organisation, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Studentische Hilfskraft (m/w)

zu besetzen. Grundsätzlich werden Erfahrungen im Umgang mit PCs und technischem Equipment vorausgesetzt. Insbesondere ist ein sicherer Umgang mit Quellcodes in C++ erforderlich. Einstellungsvoraussetzungen sind zudem sehr gute Englischkenntnisse sowie gute Studienleistungen in dem Aufgabengebiet entsprechenden Studienfach (insbesondere Informatik).

Der Umfang der Tätigkeit beschränkt sich auf 40 Stunden, verteilt auf drei Monate, vorzugsweise April bis Juni 2018.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien der Leistungsnachweise und Zeugnisse) sind ausschließlich elektronisch zu senden an perso-orga@bwl.uni-kiel.de.

Die Ausschreibung endet, sobald eine geeignete Kandidatin/ein geeigneter Kandidat gefunden wurde.

Einladung Alumni K+S

Einladung Alumni K+S
Bild in Originalgröße 54 KB | Anzeigen Download

Alumni im Dialog: Gastvortrag von Dr. Thomas Andreßen

Am 28.05.2018 um 18:00 Uhr setzen wir die Reihe „Alumni im Dialog“, in deren Rahmen wir erfolgreiche Alumni des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität zu Kiel einladen, fort. Mit ihnen diskutieren wir aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen und ermöglichen den Studierenden Einblicke in die Wirtschaftspraxis. Zudem wollen wir bei dieser Gelegenheit den Dialog des Instituts für Betriebswirtschaftslehre mit der Wirtschaft intensivieren.

Am 28.05.2018 um 18:00 Uhr setzen wir die Reihe „Alumni im Dialog“, in deren Rahmen wir erfolgreiche Alumni des Instituts für Betriebswirtschaftslehre der Universität zu Kiel einladen, fort. Mit ihnen diskutieren wir aktuelle wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen und ermöglichen den Studierenden Einblicke in die Wirtschaftspraxis. Zudem wollen wir bei dieser Gelegenheit den Dialog des Instituts für Betriebswirtschaftslehre mit der Wirtschaft intensivieren.

Herr Dr. Thomas Andreßen wird in seinem Vortrag das „Legacy Project" von K+S vorstellen – ein $ 4,1 Mrd. „Greenfield Investitions-Projekt“ zum Bau eines neuen Produktionswerkes in der kanadischen Provinz Saskatchewan. Nach Studium und Promotion an der Universität Kiel begleitete Herr Dr. Thomas Andreßen dieses Projekt in verschiedenen Funktionen im Controlling, Einkauf und Logistik und wird dem Publikum einen Einblick in die Herausforderungen eines solchen „Mega-Projektes" geben. Dabei wird Herr Dr. Thomas Andreßen einzelne Phasen des Projektes darstellen und betriebswirtschaftliche Aspekte im Entstehungs- und Produktionsprozess des Werkes anschneiden.

Als deutsches Unternehmen (M-Dax) ist K+S der größte Salzproduzent der Welt und einer der größten Düngemittelhersteller - mit Produktionsstätten in Europa, Asien, Nord- und Südamerika.

Im Namen des Instituts für Betriebswirtschaftslehre und der Gesellschaft für Betriebswirtschaft zu Kiel e.V. laden wir Sie auf diesem Wege herzlich zu diesem spannenden Vortrag mit anschließendem Get-together ein.

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen. Für eine bessere Veranstaltungsplanung möchten wir Sie bitten, sich bis zum 26.05.2018 per Mail an study@bwl.uni-kiel.de anzumelden.

Eine übersichtliche Darstellung aller relevanten Daten finde sie HIER

Einladung Alumni K+S

Exam Inspection

Exams can be inspected on Tuesday, 29.05.2018, 10:00 – 12:00 am and Thursday, 31.05.2018, 10:00 – 12:00 am at the secretary office (room 3.004) of our chair.

There is no registration needed, it will be "first come - first serve", so please plan in enough time.

Teilnahmemöglichkeit: Studie zur Zusammenarbeit am Arbeitsplatz

In einer aktuellen Studie des Lehrstuhls für Personal und Organisation soll die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern/innen und Führungskräften näher untersucht werden.

Unterstützen Sie uns, indem Sie mit Ihrer aktuellen Führungskraft oder einer/-m Ihrer Mitarbeiter/-innen an unserer Online-Umfrage teilnehmen. Dadurch leisten Sie Ihren ganz persönlichen Beitrag an der Studie, von dessen Ergebnissen sie später profitieren können.

Hier geht's zur Umfrage

Vielen Dank,

Ihr Team des Lehrstuhls für Personal und Organisation

Networking-Veranstaltung „CAU Business Coffee Break“ am 16. Juni 2018

Liebe Studierende,

wir möchten Sie herzlich einladen zu einer kostenfreien Networking-Veranstaltung „CAU Business Coffee Break“. Hier treffen ehemalige und aktuelle CAU-Studierende und Unternehmen zum Austausch in ungezwungener Atmosphäre aufeinander. Zum Einstieg gibt es einen Impulsvortrag über „Leadership Development“ von BWL-Alumna Helen Ramisch (Senior Manager Leadership Development, adidas). Es gibt vor Ort auch eine Job-Wall mit aktuellen Stellenangeboten.

Hier die Eckdaten:
Was? „CAU Business Coffee Break“ – Impulsvortrag und Networking
Wann? 16. Juni 2018 von 14-16 Uhr s.t.
Wo? Christian-Albrechts-Platz 2, Audimax, Hörsaal A, 24118 Kiel
Für wen? Studierende der CAU, Absolventen, Alumni, Unternehmen, HR-Manager, Fach- und Führungskräfte, Interessierte
Warum teilnehmen? Kontakt- und Business-Netzwerke erweitern, Soft und Social Skills optimieren, Einblicke in die Unternehmenswelt von adidas erhalten

Nähere Informationen und verbindliche Anmeldung bis zum 12. Juni 2018 unter:
www.alumni.uni-kiel.de/de/veranstaltungen/cau-business-coffee-break

Gastvortrag Prof. Dr. Kjetil Fagerholt am 18.06.2018 & Vortrag Prof. Dr. Frank Meisel am 21.06.2018

Im Rahmen der Kieler Woche wird die Professur für Supply Chain Management zwei Fachvorträge anbieten, zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind:

  • 18.06.2018, 18:15 Uhr (Audimax, Hörsaal D):
    „Sustainable Ship Routing with Speed Optimization“
    Prof. Dr. Kjetil Fagerholt, Technisch-Naturwissenschaftlichen Universität Norwegen (NTNU), Trondheim.
  • 21.06.2018, 15:00 Uhr (Zelt der CAU an der Kiellinie):
    „Steuerung des Schiffverkehrs im Nord-Ostsee-Kanal“
    Prof. Dr. Frank Meisel, Supply Chain Management, Institut für BWL, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Anmeldung zum Bachelorseminar im WS 2018/2019

Die Anmeldung zu den Bachelorseminaren BWL läuft ab sofort und bis Montag, 25.06.2018, 9.00 Uhr.

Den Link zur Anmeldung in OLAT und weitere Informationen zu den Regularien finden Sie hier.

Stellenausschreibung - Lehrstuhl für Personal und Organisation

Am Institut für Betriebswirtschaftslehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Personal und Organisation, ist zum 01.10.2018 eine Stelle als 

Studentische / Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

zu besetzen. Zu den Tätigkeiten gehört insbesondere die Betreuung der Datenerhebung im Rahmen eines Forschungsseminars in unserem Experimentallabor. Äußerste Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit im Umgang mit Forschungsdaten und Studienteilnehmerinnen und –teilnehmern sind hierbei von hoher Priorität für uns. Grundsätzlich werden Erfahrungen im Umgang mit PCs und technischem Equipment vorausgesetzt. Einstellungsvoraussetzungen sind zudem gute Englischkenntnisse sowie gute Studienleistungen in der Betriebswirtschaftslehre oder Psychologie. 

Der Umfang der Tätigkeit beschränkt sich auf 90 Stunden, verteilt auf drei Monate (3 x 30h), vorzugsweise Oktober bis Dezember 2018.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf, Kopien der Leistungsnachweise und Zeugnisse) sind ausschließlich elektronisch zu senden an plidschun@bwl.uni-kiel.de.

Die Ausschreibung endet, sobald eine geeignete Kandidatin/ein geeigneter Kandidat gefunden wurde.

Allgemeine Studierendenbefragung 2018

Liebe Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät,

die Evaluation Ihrer Fachbereiche steht kurz bevor. Auf Grundlage Ihres Feedbacks in den zentralen Befragungen werden die Studiengänge der CAU weiterentwickelt.

Nehmen Sie bitte an der Allgemeinen Studierendenumfrage im Sommersemester 2018 teil. Eine persönliche Einladung finden Sie in Ihrem Stu-Mail-Account.

Bei Rückfragen melden Sie sich gern bei Ihrem Team des Qualitätsmanagement der CAU unter qm@uv.uni-kiel.de.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Stellenausschreibung - AgenturQ

Die Agentur zur Förderung der beruflichen Weiterbildung in der Metall- und Elektroindustrie Baden- Württemberg e.V. (AgenturQ) mit Sitz in Stuttgart ist eine gemeinsame Einrichtung der beiden Tarifvertragsparteien IG Metall Baden-Württemberg und Südwestmetall.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht die AgenturQ eine/n Referent /in für Weiterbildungsentwicklung (50%) in Verbindung mit einer Promotion (pdf).

Klausureinsicht

Die Einsicht der Klausuren und Seminararbeiten des 1. Prüfungszeitraums findet an den folgenden Terminen statt:

Dienstag, 11. September von 9:00 - 12:00 Uhr,
Donnerstag, 13. September von 14:30 - 16:30 Uhr.

Bitte kommen Sie dazu ins Sekretariat, Boschstr. 1 Raum 3.004, und bringen Ihren Personalausweis/Stud. Ausweis mit. Es gilt „first come - first serve“, planen Sie daher genügend Zeit ein.

Future Skills und Künstliche Intelligenz beim "CAU Business Coffee Break" mit Google

Bei der Networking-Veranstaltung „CAU Business Coffee Break“ treffen aktuelle und ehemalige CAU-Studierende und Unternehmen zum Austausch in ungezwungener Atmosphäre aufeinander. Es gibt auch eine Job-Wall mit aktuellen Stellenausschreibungen verschiedener Unternehmen.

Zum Einstieg gibt es dieses Mal etwas ganz Besonderes und Hochaktuelles aus dem Bereich „Digitalisierung/ Arbeitskultur der Zukunft“: CAU-Alumna Merete Beckmann (Learning & Development Manager, Google) hält einen Impulsvortrag über „Future Skills – Welche Fähigkeiten brauchen wir in Zeiten von AI (artificial intelligence)?“.

Hier die Eckdaten:
Was? „CAU Business Coffee Break“ mit Impulsvortrag von Merete Beckmann (Learning & Development Manager, Google)
Wann? 15. September 2018 von 14-16 Uhr s.t.

Wo? Wissenschaftszentrum, Fraunhoferstraße 13, 24118 Kiel
Für wen? Studierende aller Hochschulen in Kiel, Alumni der CAU, Absolventen, Unternehmen, HR-Manager, Fach- und Führungskräfte, Interessierte
Warum teilnehmen? Kontakt- und Business-Netzwerke erweitern, Impulse für die Karriere erhalten, Soft und Social Skills optimieren

Verbindliche Anmeldung bis zum 11. September

Nähere Informationen über die Veranstaltung inkl. Kurzbiografie von Merete Beckmann finden hier in der Pressemitteilung.

Stellenausschreibung - Project Manager Office (m/w) bei der SIGNAL IDUNA Gruppe

Für das Handlungsfeld Service Exzellenz sucht die SIGNAL IDUNA Gruppe Unterstützung am Standort Hamburg, befristet für 24 Monate, im:

Project Management Office (PMO) im Handlungsfeld Service Exzellenz.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung (pdf).

Job Vacancy: PhD Candidate - Amsterdam Business School

The section International Strategy and Marketing within the Amsterdam Business School is looking for a PhD candidate to join a research project on deception in negotiation, under the supervision of Dr. A. Zerres.

PhD Candidate in Negotiation Management (pdf)
Faculty Economics and Business – Amsterdam Business School

Closing date: 30. September 2018
Scope of work: 38 hours per week
Level of education: Master of Science
Salary indication: EUR 2,222 – 2,840

For further information, please contact Dr. Alfred Zerres

Lehrangebot des Lehrstuhls für Personal und Organisation im SoSe 2018

Im Sommersemester 2018 werden folgende Module angeboten

  • Bachelorstudiengang BWL/ Masterstudiengang Wiwi:
    • Wahlbereich BWL:
      • Leadership in Organizations (Personalführung) (engl.)
      • Seminar Personalmanagement (dt.)
        (KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH)
  • Masterstudiengang BWL
    • SBWL Personal und Organisation
      • Leadership, Culture, and Change (engl.)
      • Forschungsseminar Applied Research in Organizational Behavior A (engl.)
        (KEINE ANMELDUNG MEHR MÖGLICH)


Weitere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter Lehre und in UnivIS.

Das Einbringen eines Moduls aus der neuen SBWL Personal und Organisation in die SBWL Organisation von Herrn Prof. Wolf und umgekehrt ist weiterhin möglich.